Losung des Tages

Montag, 10.08.2020

Gideon sprach: Ich will nicht Herrscher über euch sein, sondern der HERR soll Herrscher über euch sein.

Richter 8,23

Nicht der ist bewährt, der sich selbst empfiehlt, sondern der, den der Herr empfiehlt.

2. Korinther 10,18

ökumenisches Friedensgebet

  "Gebete ändern nicht die Welt, aber Gebete ändern die Menschen, und Menschen ändern die Welt" (Albert Schweizer)

Die katholische, die evangelische Kirchengemeinde und die muslimischen Gemeinde  luden am 02.11.2014 (Allerseelen) zu einem gemeinsamen Friedensgebet an der Friedenssäule in der Parkanlage Schwanenwiese ein. Beim gemeinsamen Treffpunkt an der Fiedenskirche  begrüßte Hanne Chrobok für die evangelische und katholischen Kirchengemeinden besonders die türkisch-islamische Gemeindemitglieder von Schirnding/Waldsassen und Umgebung mit Imam Latif Kanli an der Spitze. Der evangelischen Diakon Fritz Lieb sowie Stadtpfarrer Thomas Vogl konnten nicht teilnehmen, da beide an den Gräber ihrer verstorbenen Angehörigen weilten. Für den Stadtpfarrer war Pater Dr. Saji Nellikunell gekommen.

Die Lichterprozession, die zur Friedenssäule führte, endete mit  Andacht des Imam Latif Kanli und Pater Dr. Saji sowie mit den Vorbeterinnen der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden. Sie beteten gemeinsam um den Frieden in der Welt.

Zurück zur Nachrichtenübersicht